Gemeindeabend in Hochdorf - Posaunenchor Hochdorf Schietingen

19 Mär 2015

Gemeindeabend in Hochdorf

Gemeindeabend GemeindeabendAm 06.02.2015 veranstaltete der Posaunenchor einen netten kleinen Gemeindeabend. Zu dieser Gelegenheit stellten sich die verschiedenen Gruppen des Chores Ihren Eltern, Freunden, Bekannten und allen anderen Gemeindemitgliedern vor. Den Beginn machten unsere Jüngsten. Gustav Hirneise wies zunächst darauf hin, dass die Kleinen nicht vollständig seien, da sich eine Jungbläserin im „Mutterschutz" befände. Ganz hervorragend meisterten die Buben und Mädels Ihren ersten Soloauftritt. Die Fortgeschrittenen stellten ebenfalls Ihren derzeitigen Leistungstand dem Publikum vor. Großes Finale bildete schließlich das allseits beliebt „Stompin" zusammen mit den Kollegen des „Jungen Blechs". Moment mal - „Junges Blech"? Ja richtig, einige unseren Jüngeren, bereits im Chor integrierten Bläser unterstützten den Flohzirkus um JungbläserInnen und fortgeschrittenen JungbläserInnen und „Älteren Jungbläsern" und, und , und........und stampften zur Begeisterung des Publikums - „Stompin" eben! Ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr durch unsere Schriftführerin Irmi Dizinger, nebst einer Bildershow zum Jubiläumskonzert von Werner Luz bildeten weitere Programmpunkte. Mit dem Abendsegen „Mein schönste Zier und Kleinod du bist" leitete der Gesamtchor schließlich zum gemütlichen Teil über. Der Dank geht wie immer an die Helfer und auch herzlichst an die Besucher diese Abends. Thomas Katz hat uns ein paar Bilder des Abends zur Verfügung gestellt.